Aktuelles

Steuereinnahmen sinken – Investitionen steigen

„Ein Prozent Einbruch beim Wirtschaftswachstum bedeutet für den Landeshaushalt einen Einnahmeausfall bei den Steuern von rund 350 Millionen Euro.“ erklärte der niedersächsische Finanzminister Reinhold Hilbers am Rande eines Unternehmensbesuches in Nordhorn. Hintergrund ist die Halbierung der Wachstumserwartungen der Bundesregierung für das laufende Jahr auf 0,5%.

Mehr...

Dem Erfolg auf der Spur

Was braucht es, um in Nordhorn erfolgreich zu produzieren? Die CDU Nordhorn hatte dazu einen weiteren „Werkstattbesuch“ organisiert. Antworten fanden 20 interessierte Besucher in der vergangenen Woche bei der Firma „Semcoglas“.

Mehr...

„Straßenfest meiner Wahl“ gestartet

Drei Stunden online - täglich

Über drei Stunden verbringen die Deutschen täglich im Internet. Den Durchschnittswert von 196 Minuten ermittelte eine ARD/ZDF-Studie im Jahre 2018, für alle Personen über 14 Jahren.

Mehr...

CDU-Fraktion für zügige Umsetzung der Durchfahrtssperre an der Firnhaber Straße

Polleranlage ist vielversprechende Lösung

Das Thema Durchfahrtssperre „Firnhaber Straße“ begleitet die politische Diskussion rund um die Innenstadt seit Jahren.

Mehr...

Hafen-Diskussion für Nordhorn geht an den Bedürfnissen der Bürger vorbei

Wie aus verschiedenen Presseberichten entnommen werden kann, soll im Jahr 2019 ein Wettbewerb starten, wie der ZOB in Zukunft genutzt werden kann. Eine neue Nutzung wird notwendig sein, wenn der Busverkehr in Zukunft sein Zentrum beim neuen Bahnhof in unmittelbarer Nähe zum SPNV findet.

Mehr...

Ärztemangel – was kann Nordhorn machen?

Der Fachkräftemangel ist eine Gefahr für die Wirtschaft. Das wissen Sie genau wie ich, z. B. wenn Sie sich um einen Handwerker bemühen. Preisverhandlungen sind häufig nur noch eingeschränkt möglich. Man muss quasi schon froh sein, wenn ein Handwerker Zeit für Ihre und meine Projekte hat.

Mehr...

Der Wohnungsmarkt in Nordhorn muss belebt werden

Stadtentwicklung und Wohnen – das ist eines der Hauptthemen für die nahe Zukunft. Daher habe ich vor kurzem die erste Kommunalwerkstatt der CDU ins Leben gerufen. Schon 2018 haben wir Experten des Wohnungswesens, z. B. Investoren und den Stadtbaurat eingeladen, um mit ihnen über den Bedarf an Wohnungen in Nordhorn zu diskutieren.

Mehr...


Haben Sie Fragen?

Kontaktformular

Jetzt eine Nachricht schreiben